Fotoreise - Bolivien, Chile, Altiplano - 24.04. bis 10.05.2024

FOTOREISE BOLIVIEN UND CHILE

Das Altiplano als Hochebene von Südamerika gilt mit seinen wunderschönen Vulkanen, unberührten Ebenen, endlosen Salzflächen und farbenfrohen Seen als eine der beeindruckendsten Landschaften Südamerikas. Die durchschnittliche Höhe des Altiplanos liegt auf 3'600 Metern über Meer, doch die Vulkane der Anden reichen über 6500 Meter in den Himmel. Da das Altiplano sehr spärlich bewohnt ist und die Distanzen oft sehr gross sind, ist es logistisch nicht immer sehr einfach, sich fotografisch  im richtigen Moment am richtigen Ort zu befinden. In Zusammenarbeit mit zwei lokalen Teams aus Fahrern und Guides haben wir diese Challenge angenommen und Ihnen eine komplett neue, an Abwechslung kaum zu übertreffende Fotoreise zu den Highlights des Südbolivianischen und Chilenischen Altiplanos zusammengestellt. Lassen Sie sich vom Berufsfotografen Stefan Forster und seiner Nase für tolle Lichtstimmungen und Orte durch die endlosen Weiten des Altiplanos führen. 

Termin Eigenschaften

Datum, Uhrzeit Mittwoch, 24. April 2024 - 12:00
Termin-Ende Freitag, 10. Mai 2024 - 12:00
max. Teilnehmer 10
aktuelle Teilnehmer 10
verfügbare Plätze 0
Einzelpreis 11,850.00 CHF