Wow schon 5 Minuten auf unserer Website.
Falls Du gerne über neue Reisen und Kurse informiert werden willst, melde Dich doch bei unserem Newsmail-Dienst an. Max. 1 Mail pro Monat - Versprochen :-)

DATEN

REISEDATEN

  • 03. bis 15. Juni 2025
    (Fotoguide Stefan Forster)

BUCHUNGSSTATUS

  • Juni 2025 - Voranmeldung möglich

TEILNEHMER

Maximal 8 Teilnehmer
Minimal 6 Teilnehmer

FORTBEWEGUNG

FOTOGRAFISCHER INHALT

REISELEITUNG

FOTOGRAFISCHE ANFORDERUNG

Sie beherrschen Ihre Kamera und wissen die grundlegendsten Einstellungen in der Fotografie (Blende, Verschlusszeit, ISO, Autofokus) anzuwenden. Für blutige Anfänger empfehlen wir, vorab den Basiskurs zu besuchen.

KÖRPERLICHE ANFORDERUNG

Sie sind gesund und in körperlich guter Verfassung. Täglich 1-3h Wanderungen mit Fotorucksack bereiten Ihnen Freude und keine Probleme.

REISE-RICHTPREIS

RICHTPREISE 2025*

Doppelzimmer CHF:  CHF 8'800.-
Einzelzimmerzuschlag: CHF 850.-

IM PREIS ENTHALTEN

  • Direktflug ab Zürich
  • Fensterplatz im Mercedes V-Class
  • Sämtliche Fährfahrten
  • Online-Informationsveranstaltung
  • 12x Hotelübernachtung in besten und bestgelegenen Hotels
  • davon 2 Nächte in der teuren Uig Sands Lodge
  • 2x 4-gänge Abendessen im Uig Sands
  • Guiding durch Stefan Forster
  • Lightroom Entwicklungstipps - 60min Lernvideo mit Bildern der Reise
* Da wir unsere Reisen teilweise 2-3 Jahre vorher ausschreiben, ist es für uns in der aktuellen Zeit, wo Hotels und lokale Veranstalter sowie Reedereien ihre Preise nach Belieben erhöhen, sehr schwierig, einen Fixpreis zu definieren. Der Endpreis hängt auch von den Währungsschwankungen sowie den Flugtarifen und Verbindungen ab. Der effektive Endpreis liegt jedoch im Rahmen des Richtpreises und sollte diesen nicht mehr als 8 % übersteigen. 
Detaillierte Infos finden Sie in der unten stehenden Beschreibung

REISEDATEN

  • 03. bis 15. Juni 2025 
    (Fotoguide Stefan Forster) 

BUCHUNGSSTATUS

  • Juni 2025 - Voranmeldung möglich 

TEILNEHMERANZAHL

Maximal 9 Teilnehmer
Minimal 6 Teilnehmer

FORTBEWEGUNG

FOTOGRAFISCHER INHALT

REISELEITUNG

STEFAN FORSTER
STEFAN FORSTERINHABER, BERUFSFOTOGRAF- UND KAMERAMANN

RICHTPREISE:*

Doppelzimmer CHF:  CHF 8'600.-
Einzelzimmerzuschlag: CHF 850.-

IM PREIS ENTHALTEN

  • Direktflug ab Zürich
  • Fensterplatz im Mercedes V-Class
  • Sämtliche Fährfahrten
  • Online-Informationsveranstaltung
  • 12x Hotelübernachtung in besten und bestgelegenen Hotels
  • davon 2 Nächte in der teuren Uig Sands Lodge
  • 2x 4-gänge Abendessen im Uig Sands
  • Guiding durch Stefan Forster
  • Lightroom Entwicklungstipps - 60min Lernvideo mit Bildern der Reise
* Da wir unsere Reisen meist 2-3 Jahre vorher ausschreiben, ist es für uns in der aktuellen Zeit, wo Hotels und lokale Veranstalter sowie Reedereien ihre Preise nach Belieben erhöhen, sehr schwierig, einen Fixpreis zu definieren. Der Endpreis hängt auch von den Währungsschwankungen sowie den Flugtarifen und Verbindungen ab. Der effektive Endpreis liegt jedoch im Rahmen des Richtpreises und sollte diesen nicht mehr als 8 % übersteigen. 
Detaillierte Infos finden Sie in der unten stehenden Beschreibung

KÖRPERLICHE ANFORDERUNGEN

Sie sind gesund und in körperlich guter Verfassung. Täglich 1-3h Wanderungen mit Fotorucksack bereiten Ihnen Freude und keine Probleme.

FOTOGRAFISCHE ANFORDERUNG

Sie beherrschen Ihre Kamera und wissen die grundlegendsten Einstellungen in der Fotografie (Blende, Verschlusszeit, ISO, Autofokus) anzuwenden. Für blutige Anfänger empfehlen wir, vorab den Basiskurs zu besuchen.

SCHOTTLAND FOTOREISE - SKYE, HARRIS, LEWIS & WESTKÜSTE 

In den Jahren 2011 bis 2016 haben wir jedes Jahr eine bis zwei Fotoreisen nach Schottland veranstaltet. Nach einigen Jahren Pause starten wir ab 2025 wieder mit einer ganz neuen, an Abwechslung kaum zu übertreffenden Fotoreise nach Schottland und die Äusseren Hebriden. Der Plan ist es, während 13 Tagen die Highlights von Glen Etive, der Isle of Skye und Isle of Harris & Lewis mit den schönsten Spots der Westküsten Schottlands zu verbinden. So sehen wir auf der Reise alles, was Schottland uns Fotografen und Filmemacher so fasziniert und ausmacht. Unterwegs sind wir in zwei schönen Mercedes Viano Minivans und übernachten in den schönsten und best gelegenen Unterkünften der Inseln. Zum rechten Zeitpunkt am rechten Ort zu sein hat die erste Priorität; natürlich dicht gefolgt vom Wunsch kulinarisch ein wenig verwöhnt zu werden. Die Reise findet bewusst im Juni statt. So haben wir eine sehr grosse Chance auf tolles Wetter und sehr lange Tage, welche genügend Zeit mit sich bringen die wunderbaren Strände und Küsten geniessen zu können. 

Unsere Reisezeit der Juni

18 Stunden Tageslicht und somit viel Zeit sowie beständiges Wetter zeichnen den Juni in Schottland aus. Zudem ist man Anfang Juni noch vor der Hauptreise-Saison und hat so noch grosse Chancen auf menschenleere Spots. Ist das Wetter gut, konzentrieren wir uns mehr auf die Dämmerungszeiten und tagsüber gibt es nebst dem Transit zwischen den Hotels auch einmal kurze Pausen für eine Zwischenschlaf. Was jede Teilnehmerin / jeder Teilnehmer klar mitbringen muss ist Flexibilität was die Tages- und Nachtzeiten angeht. Wir fotografieren dann, wenn das Licht gut ist und essen und schlafen dann, wenn es Regnet oder das Licht nichts hergibt. Da unsere Hotels meist sehr nahe liegen, sind wir diesbezüglich sehr flexibel. 

Wettertechnisch ist Schottland natürlich eine Diva. 3 Jahreszeiten an einem Tag sind keine Seltenheit und vor allem auf den Äusseren Hebriden wo die Wolken vom Nordatlantik ungebremst hineinziehen, kann es oft schneller gehen als man denkt bis aus Regenwetter das schönste Sonnenwetter wird. Auch hier ist die Flexibilität der Gruppe von grösster Wichtigkeit. 

Die Reiseroute

Auf dieser Karte sehen Sie wohin uns unsere 13 tägige Fotoreise führt. Die Fotospots sowie die Reiseroute liegen innerhalb der roten Fläche.
Image

Anreise und Glen Etive

Unsere Reise beginnt am Flughafen Zürich. Von hier aus fliegen wir gemeinsam mit Edelweiss nach Edinburgh (Direktflug im Preis inbegriffen). Von hier aus fahren wir direkt los in die Nordwestlich gelegenen Highlands "Glen Etive" wo wir die nächsten zwei Nächte im wunderschönen Kinghouse Hotel inmitten der Berge übernachten. Vom Hotel aus unternehmen wir dann kurze Wanderungen und Fahrten zu den schönsten Spots der Glen Etive Mountain Range. 
Image
Image

Fort Williams und Isle of Skye

Nach den zwei Tagen in den Highlands reisen wir weiter Richtung Westen nach Fort Williams. Unterwegs passen nach Mallaig passen wir an zwei Orten den durch die Harry Potter bekannt gewordenen Zug "Jacobite Steam Train" ab. Einmal auf dem bekannten Viadukt von Glenfinnan und das andere Mal kurz vor Mallaig. Ab Mallaig gehts mit der Fähre rüber auf die Isle of Skye auf welcher wir die nächsten zwei Tage verbringen. So schön die Isle of Skye auch ist, der Tourismus hat hat hier schon lange die Überhand genommen und so werden wir hier meist azyklisch unterwegs sein. Auf dem Plan stehen viele Spots, unter Anderem der Old Man of Storr Viewpoint, Neist Point, etc.  
Image
Image

Isle of Harris & Lewis - die Äusseren Hebriden

Von der Isle of Skye aus nehmen wir die Autofähre auf die Äusseren Hebriden. Nach rund 2 Stunden Fahrt erreichen wir die Ortschaft Tarbert, in welcher der bekannte "Harris Gin" produziert wird. Die Besichtigung dieser Destillerie ist definitiv eine Aktivität, welche bei schlechtem Wetter vorhergesehen ist. Die nächsten 4 Nächte / 5 Tage verbringen wir auf der Isle of Harris & Lewis und konzentrieren uns auf die Seascape-Fotografie. Kilometerlange weisse Sandstrände, umsäumt von Gräsern und Hügeln lassen unser Fotografenherz höher schlagen. Als kulinarischen und geographischen Höhepunkt haben wir hier zwei Nächte in der sehr teuren Uig Sands Lodge gebucht, welches direkt über den schönsten Stränden der Insel thront. Hier ist nebst dem Frühstück auch ein 4-Gänge Abendessen im Panoramarestaurant im Reisepreis enthalten. Man lebt ja schliesslich nur Einmal ;-) 

Auf Harris & Lewis besuchen wir nebst den zahlreichen Stränden und Küsten auch den ca 6'000 Jahren alten Steinkreis "Callanish 3". 
Image

Die Westküste & Highlands

Nach 5 tollen Tagen auf den Äusseren Hebriden bringt uns die Fähre während einer rund Zweieinhalb stündigen Fahrt zurück ans Festland nach Ullapool. Etwas nördlich von Ullapool liegt einer der schönsten Aussichtsberge Schottlands. Ein guter ausgebauter Wanderweg führt uns knapp 450 Höhenmeter auf den Gipfel von wo aus wir eine einzigartige Aussicht auf die benachbarten Berge und Seen sowie die Küste haben. Natürlich ist die Wanderung freiwillig. 
Image
Der Küstenstrasse folgend reisen wir dann weiter nach Lochinver und weiter zu unserem nördlichst gelegenen Spot, dem Stoer Leuchtturm. Von hier aus reisen wir über Shieldaig und diversen Fotospots zurück nach Stirling, wo wir unsere letzte Nacht verbringen. Am darauf folgenden Tag fliegen wir zurück nach Zürich. Wer gerne noch ein bis zwei Tage die Stadt Edinburgh auf eigene Faust erkunden möchte, darf uns dies bei der Anmeldung gerne mitteilen.  
Image
Image

Die Tierwelt von Schottland

Schottland ist nebst den Seevögeln sicherlich nicht bekannt als die beste Destination für Wildlife-Fotografie. Dennoch besteht entlang unserer Reiseroute eine grosse Chance einheimische Tiere zu sehen. Häufig anzutreffen sind: 
- Hirsche
- Fasane
- Seevögel
- Robben
- Schottisches Hochlandrind

An dieser Stelle ein Wort zu den Midges (Stechmücken) welche in den Sommermonaten an einigen Orten eine richtige Plage sein können. Auch das sind einheimische Tiere. :-) 
Bei Temperaturen unter 10 Grad sowie Wind, Regen oder viel Licht sind Midges nicht unterwegs. Auch sind sie nur selten an der Küste zu finden. Wir werden diese Tierchen also nur selten um uns herum haben. 
Image
Image

Unsere Fahrzeuge - Mercedes Viano

Die Strassen führen in Schottland oft durch die schönsten Landschaften und man kann sich nicht genügend satt sehen an den vielen Grün- und Blautönen der Natur. Da wir teils mehrere Stunden am Tag fahren, ist der Komfort und Platz für die Gruppe sehr wichtig. Jede Teilnehmerin / Jeder Teilnehmer hat einen Fensterplatz und kann so die Reise mit hohem Sitzkomfort geniessen. Dafür haben wir zwei 9 Platz-Minibusse gemietet und mit nur 5 Personen pro Bus belegt (inkl. Fahrer). 
Image

IM PREIS ENTHALTEN

  • Direktflug ab Zürich
  • Fensterplatz im Mercedes V-Class
  • Online-Informationsveranstaltung
  • 12x Hotelübernachtung in besten und bestgelegenen Hotels
  • davon 2 Nächte in der Uig Sands Lodge
  • 2x 4-gänge Abendessen im Uig Sands
  • Guiding durch Stefan Forster
  • Lightroom Entwicklungstipps - 60min Lernvideo mit Bildern der Reise

NICHT IM PREIS ENTHALTEN

  • Verpflegung (Mittag- und Abendessen sowie Getränke)
  • Verlängerung / Alternativer Rückflug
  • Reise- und Annullationsversicherung*
    *Seit Covid19 empfehlen wir DRINGEND eine Versicherung zu wählen, welche Pandemie und Epidemie beinhaltet. Unsere Empfehlung: Winterthur oder Mobiliar.